Bachelor of Arts - Soziale Arbeit (m/w/d)

scheme image

Du hast Interesse an der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit?

Wir bieten zum 01. Oktober 2022 in Kooperation mit der Hochschule Fulda einen dualen Studienplatz für den Online-Studiengang:

Bachelor of Arts - Soziale Arbeit (m/w/d) 

Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, Abwechslung schätzt, Herausforderungen suchst und dich für andere engagierst, bist du bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf dich, deine Ideen und Ziele.

Entdecke die Aufgaben im Jugendamt und übernehme Verantwortung in der Gesellschaft.

Während der acht Semester lernst und arbeitest du im Jugendamt, bei Online-Modulen oder in Praxisveranstaltungen. Die Grundlage für dein Aufgabengebiet ist das SGB VIII - das Kinder und Jugendhilfegesetz. Du lernst sozialpädagogische und verwaltungsrechtliche Voraussetzungen für die Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien sowie die Bedarfsermittlung, Einleitung und Steuerung erzieherischer Hilfen. Außerdem stehen psychologische sowie sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit im Mittelpunkt des Studiums. Du bist bei der Hochschule Fulda immatrikuliert. Wir unterstützen dich mit bedarfsorientierten Fort- und Weiterbildungsangeboten. 

Weitere Informationen zur Hochschule findest du unter: 
https://www.hs-fulda.de/sozialwesen/studium/studiengaenge/soziale-arbeit-basa-dual

Wir bieten dir:

  • einen abwechslungsreichen Studienplatz mit Praxisanteilen einer 20-Stunden-Woche im Jugendamt 
  • persönliche Betreuung und Unterstützung durch Ausbildungsmitarbeiter*innen und hauptamtliche Ausbilder*innen
  • gute Übernahmechancen und einen Studienabschluss für weitere berufliche Karrieremöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten 
  • ein günstiges Jobticket für das RMV-Gebiet

Das duale Studium erfordert:

  • (Fach-) Abitur
  • Soziales Engagement 
  • Lernbereitschaft 
  • Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft bzw. -fähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Konflikt- und Teamfähigkeit 
  • Flexibilität 
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Interesse an öffentlichen Aufgaben
  • Wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse B

Dein Kontakt:

Du hast noch Fragen? Der Bereich Ausbildung steht dir gerne zur Verfügung 06051/ 85-12290.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren findest du unter: www.mkk.de

Bewerbungsfrist: 05.09.2021

Wir bevorzugen Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Zeugnisse einer allgemeinbildenden Schule (oder Ausbildungszeugnisse) sowie ggf. einen Nachweis über eine ehrenamtliche Tätigkeit. Bewerbungen per Mail an ausbildung@mkk.de sind möglich.