Einsatzbearbeiter/-in (m/w/d)

scheme imagescheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/50/2021

Für die Zentrale Leitstelle in der Abteilung Gefahrenabwehr des Amtes für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises in Gelnhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 
 

Einsatzbearbeiter/-in (m/w/d)

Aufgaben:

  • Entgegennahme und Disposition von Notfallereignissen in den Handlungsfeldern Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz
  • Alarmierung von Einsatzkräften und -mitteln, Bearbeitung von Nachforderungen und Lagemeldungen. Dokumentation aller Einsätze und Tätigkeiten
  • Führungsunterstützung der örtl. Einsatzleitungen, der Technischen Einsatzleitung,
    der Einsatzleitung Rettungsdienst und der Stäbe
  • Bearbeitung von Hilfeersuchen aus verschiedenen Dienstleistungsbereichen wie z. B. Hausnotruf, ärztlicher Notfalldienst oder Störungsdiensten
  • Mitwirkung bei der Funk- und Fernmeldeüberwachung und bei Servicediensten

Das Stellenprofil erfordert:

  • Die Befähigung für die Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes (erfolgreich abgeschlossener B-III-Lehrgang)
  • oder die Befähigung zur Führung einer Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr (erfolgreich abgeschlossener F-III-Lehrgang)
  • Die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in oder Rettungsassistent/in oder die Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Rahmen der Notfallversorgung oder der organisatorischen Einheit
  • Sprechfunkberechtigung der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
  • Ausbildung als Einsatzbearbeiterin oder Einsatzbearbeiter in den Zentralen Leitstellen in Hessen
  • Lehrgang zur Einführung in die Tätigkeit im Katastrophenschutzstab
  • Kenntnisse über die Organisationsstruktur der Gefahrenabwehr im Main-Kinzig-Kreis
  • Gute Auffassungsgabe und Konzentrationsfähigkeit
  • Die Fähigkeit, auch in kritischen Situationen souverän und zielorientiert Entscheidungen zu treffen
  • Hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Personen konstruktiv und vertrauensvoll zu kooperieren
  • Gesundheitliche Eignung zur Wechselschichttätigkeit
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Versierter Umgang mit den Softwareprodukten MS-Office und der Fachsoftware für die Einsatzsachbearbeitung
  • Gute Ortskenntnisse des Main-Kinzig-Kreises

Unser Angebot:

  • Dienstort Gelnhausen
  • Vollzeitstelle
  • Die Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9 a TVöD zuzüglich tariflicher Zulagen
  • Die Tätigkeit in der Zentralen Leitstelle wird im 24-Stunden-Betrieb wahrgenommen, Wechselschichttätigkeit derzeit im 2-Schicht-System mit flexibler und attraktiver Pausenregelung
  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer technisch hochmodernen Leitstelle
  • Einbindung im Team
  • Regelmäßige, verpflichtende Fortbildungsangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengünstiges Jobticket

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer Fragen zur ausgeschrieben Stelle stehen Ihnen der Leiter der Abteilung Gefahrenabwehr, Herr Günther Seitz, Tel.: 06051/85-55201 und der Leiter der Leitstelle Herr Reiner Kaul, Tel.: 06051/85-55221 gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de
 
Bewerbungsfrist: 05.08.2021
 
Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/50/2021 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.