Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) im technischen Dienst

Geschäftszeichen: 11.1/2/70/2019
 
Der Main-Kinzig-Kreis ist mit 420.000 Einwohnern der einwohnerstärkste Kreis Hessens und hat 100 Schulen. Im Rahmen der Realisierung des Kommunalinvestitionsprogramms II (KIP II) und der Sicherstellung der Betreiberverantwortung suchen wir für das Amt für Schulwesen, Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Energie und Klimaschutz, Zentrale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und befristet
 
 
Ingenieurinnen /Ingenieure (m/w/d)
im technischen Dienst

Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektsteuerung von Neubau-, Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen
  • Bauherrenvertretung als Projektverantwortliche/r und Koordinator/in bei der Abwicklung von Baumaßnahmen durch Architektinnen/Architekten und Fachplaner/innen
  • Durchführung von Bauunterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Umsetzung der gesetzlichen Betreiberpflichten
  • Baukostencontrolling und Rechnungsprüfung

Das Stellenprofil erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Hochbauwesen oder technische Gebäudeausstattung (Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro) bzw. MSR-Technik oder Facility Management
  • Berufspraktische Erfahrung in der Planung und Projektsteuerung
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (VOB, HOAI)
  • Einen sicheren Umgang mit den MS Office Anwendungen und Kenntnisse im Bereich CAD, AVA
  • Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Den Besitz der Fahrererlaubnis der Klasse B und den Einsatz des eigenen Pkw zu dienstlichen Zwecken

Unser Angebot:

  • Vollzeitstellen
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Ein Vergütungsangebot erfolgt nach Prüfung der individuellen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • Ein vielseitiges und weitgehend selbständiges Tätigkeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung
  • Projekt- und Teamarbeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten, kostengünstiges Jobticket, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter, Herr Löffert, Telefon 06051/85-14410, gerne zur Verfügung.
 
Wegen bestehender Unterrepräsentanz möchten wir Frauen mit dieser Ausschreibung besonders ansprechen.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.
 
Bewerbungsfrist: 31.01.2020

Wir bevorzugen online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an Bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte  unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/70/2019 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.