Küchenhilfe (m/w/d) für die Brentanoschule in Altenhaßlau

scheme imagescheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/68/2020

Wir suchen für das Amt für Schulwesen, Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Energie und Klimaschutz, Zentrale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 30.06.2022, eine
 
 
Küchenhilfe (m/w/d)
für die Brentanoschule in Altenhaßlau

Aufgaben:

  • Vorbereitende und nachbereitende Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Schulessen
  • Essen- und Getränkebestellungen
  • Speisenausgabe
  • Spül- und Reinigungsarbeiten
  • Reinigung von Kücheninventar

Das Stellenprofil erfordert:

  • Möglichst eine abgeschlossene Ausbildung in der Hauswirtschaft oder eine nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung in der Gastronomie oder Gemeinschaftsverpflegung
  • Den Nachweis über einen Impfschutz gegen Masern bzw. über Masern-Immunität oder eine nachgewiesene Kontraindikation gemäß § 20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) für Personen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind
  • Teilnahme an einer Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Das Einhalten hygienischer Vorschriften
  • Den sicheren und sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln und Küchenutensilien
  • Die Fähigkeit, die Arbeit selbstständig zu organisieren
  • Eine positive Grundhaltung und Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kindern einer Förderschule
  • Verantwortungsbewusstsein und eine der Tätigkeit in der Küche entsprechende Belastbarkeit
  • Ein gepflegtes und freundliches Auftreten

Unser Angebot:

  • Teilzeitstelle im Umfang von 21 Std./W.
  • Zunächst befristet bis 30.06.2022
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 2 TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostengünstiges Jobticket

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter, Herr Ring, Telefon 06051/85-14903, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.

Bewerbungsfrist: 29.10.2020

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/68/2020 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.