Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in der Zentrale

scheme image

11.1/2/104/2021

Der Main-Kinzig-Kreis hat eine Größe von ca. 1.400 km2 und ist mit seinen 29 Städten und Gemeinden und rund 421.000 Einwohnerinnen und Einwohnern der einwohnerstärkste Kreis Hessens. Neben seinen städtischen Strukturen verfügt er auch über Bereiche mit ausgesprochen ländlichem Charakter. Weitere Informationen zum Main-Kinzig-Kreis und seinen Ämtern finden Sie unter www.mkk.de
 
Für das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz mit Sitz in Gelnhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre,
 
                                eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d)
                                                      in der Zentrale

Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Aufgaben der Zentrale im Amt 39
        - E-Mail-Weiterleitung
        - Besetzung und Bedienung der Telefonzentrale
        - Annahme von Trichinen- und Blutproben von untersuchungspflichtigem Wild zur
          weitergehenden Untersuchung durch die Trichinenuntersuchungsstelle (TUST) des
          Amtes bzw. durch den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL); Prüfung der
          Untersuchungsanträge auf Vollständigkeit
        - Besucherlenkung
        - Annahme und Versendung von Post
  •  Allgemeine Bürotätigkeiten innerhalb des Verantwortungsbereiches
        - Tätigkeiten im Zusammenhang mit den Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung der
          Afrikanischen Schweinpest (ASP), Prüfung der Prämienanträge auf Vollständigkeit,
          Erfassung der Prämienanträge; Auszahlung der Prämien
        - Schriftverkehr im Verantwortungsbereich
        - Unterstützung bei der Materialbeschaffung
        - Anweisung von Rechnungen
        - Reisekostenabrechnungen
  • Kostenbescheide für kostenpflichtige Dienstgeschäfte
  • Bei Bedarf Kurierfahrten zum Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) Gießen  

Das Stellenprofil erfordert:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung innerhalb der öffentlichen Verwaltung oder zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement oder zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann
  • Sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten, auch unter Zeitdruck
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • gute Ausdrucksfähigkeit und Kundenorientierung
  • Sicheren Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Outlook, Word, Excel
  • Nach Möglichkeit die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW zu dienstlichen Zwecken zu nutzen

Unser Angebot:

  • Zunächst für 2 Jahre befristete Vollzeitstelle
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 5 TVöD
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten

Ihr Kontakt:

Für nähere Informationen steht Ihnen die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Schütze,
Telefon-Nr. 06051/85-15550, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

Bewerbungsfrist: 11.02.2022

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an
bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/104/2021 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.