Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für die Wohngeldbehörde

scheme imagescheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/43/2021

Für das Bauordnungsamt suchen wir in dem Sachgebiet Miet- und Lastenzuschuss ab sofort
 

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d)
für die Wohngeldbehörde

Aufgaben:

  • Ganzheitliche Beratung von Hilfesuchenden, ihren Angehörigen, Bevollmächtigten und Betreuer*innen über die Gewährung von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz (WoGG) untergliedert nach Miet- und Lastenzuschüssen
  • Prüfung entsprechender Ansprüche und eigenverantwortliche Entscheidung über die Gewährung bzw. Versagung entsprechender finanziellen Leistungen
  • Ganzheitliche Sachbearbeitung und Führung der Leistungsakten (u.a. Schriftverkehr, Unterlagenanforderung/-nachforderung, Ermittlung der anzurechnenden Miete/Belastung, Einkommensberechnung nach WoGG und Einkommensteuergesetz, Fertigung von Wohngeldbescheiden)
  • Anwendung der Fachsoftware HeWoG
  • Prüfung, Anerkennung und Erstattung gegenüber anderen Sozialleistungsträgern
  • Datenabgleich gemäß § 33 WoGG
  • Verringerung - oder Korrekturprüfungen von bewilligtem Wohngeld und  Anhörungen nach SGB I
  • Aufhebung (nach WoGG) oder Rücknahme (nach SGB X) von Wohngeldbescheiden sowie Rückforderung von zu Unrecht gewährten Leistungen
  • Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Abhilfeprüfung von Widersprüchen sowie Fertigung von Stellungnahmen in Widerspruchsverfahren

Das Stellenprofil erfordert:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten oder einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss im öffentlichen Sektor
  • Eine eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung und sorgfältige Arbeitsweise
  • Eine dienstleistungsorientierte Kommunikation im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Die Fähigkeit, auch bei erhöhter Arbeitsbelastung zielgerichtet zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen
  • Sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen

Unser Angebot:

  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengünstiges Jobticket, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter der Wohngeldbehörde, Herr Sperzel, Telefon 06051/85-14272, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

Bewerbungsfrist: 06.08.2021

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/43/2021 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.