Sachbearbeitung (m/w/d) Haushalt und Controlling

scheme imagescheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/16/2024

Der Main-Kinzig-Kreis ist der bevölkerungsreichste Landkreis in Hessen und als Dienstleister für rund 431.000 Bürgerinnen und Bürger zuständig. Als einer der größten Arbeitgeber der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft den Main-Kinzig-Kreis mitgestalten und besonders machen.
Für das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr, Kompetenzteam Grundsatz/Recht und Finanzen, suchen wir, befristet als Elternzeitvertretung bis 30.12.2025, eine
 
Sachbearbeitung (m/w/d) Haushalt und Controlling
 

Aufgaben:

  • Erstellung, Bewertung und Analyse von Budgetberichten sowie Erstellung von Prognosen über die Aufwands-/ und Ertragslage
  • Ständige Mittel- und Budgetüberwachung des gesamten Ergebnis- und Vermögenshaushaltes des Amtes 57, Identifikation und Analyse von Steuerungsmöglichkeiten, Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen für die Sachgebiets- und oder Amtsleitung, Koordination und Umsetzung der vereinbarten Steuerungsmaßnahmen
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen bei Budgetabweichung an die Amtsleitung
  • Ermittlung und Erstellung einer Zahlenbasis sowie Produktbeschreibungen des Fachbereichs im Rahmen der Haushaltsplanaufstellung bis zur Weitergabe des Ergebnisses
  • Jahresabschlussarbeiten, z.B. Bildung von Rückstellungen, Abgrenzung von periodenfremden Posten
  • Sonderaufträge der Amtsleitung und Dezernenten
  • Überwachung zentrales Kassenwesen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen bzw. Projekten, z.B. Umsatzsteuer, E-Rechnung
  • Vollständige Bearbeitung der Niederschlagungen und Stundungen im Rahmen der Gebühreneinnahmen
  • Bearbeitung von Rechnungen und Gebührenbescheiden

Das Stellenprofil erfordert:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (bzw. vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Sektor) oder im kaufmännischen Bereich und mehrjährige, nachgewiesene Berufserfahrung in den benannten Aufgabenbereichen
  • Fortbildungen im Bereich des Haushaltsrechts und der Buchführung z.B. Bilanzbuchhalter/in (IHK) sind wünschenswert
  • Eine eigenverantwortliche, sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in SAP/R3, MS-Excel und weiteren MS-Office-Anwendungen
  • Kooperationsfähigkeit
  • Serviceorientierung und verbindliche Kommunikation

Unser Angebot:

  • befristete Teilzeitstelle im Wochenumfang von 19,5 Stunden
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9c TVöD
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Für nähere Informationen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzteams Grundsatz/Recht und Finanzen, Herr Heinbuch, Tel: 06051/ 85-11561 oder die Leiterin des Kompetenzteams Personal, Frau Jongkind, Tel: 06051/85-11522 gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

Bewerbungsfrist: 04.03.2024
 
Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an
bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/16/2024 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.