Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Haushalt und Controlling

Geschäftszeichen: 11.1/2/24/2020

Der Main-Kinzig-Kreis ist der einwohnerstärkste Kreis in Hessen. Der Haushaltsplan 2020 umfasst im Ergebnishaushalt ein Volumen von über 650 Mio. Euro. Die Höhe der geplanten Investitionen liegt bei rd. 50 Mio. EURO. Durch Entschuldungsprogramme des Landes (Schutzschirmprogramm und Hessenkasse), eigene Wirtschaftlichkeitsprogramme sowie eine stringente Finanzsteuerung hat der Main-Kinzig-Kreis seine Liquiditätskredite und Altdefizite abgebaut. Spannende Herausforderungen wie z.B. die Weiterentwicklung des bestehenden Steuerungssystems, der fachliche Austausch mit den Fachbereichen zur Einhaltung der Budgetziele sowie die Umsetzung der Umsatzsteuerreform stehen an.
 
Für das Amt 20 Finanz-, Rechnungswesen und EDV suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

eine Sachbearbeitung (m/w/d)
im Bereich Haushalt und Controlling

Aufgaben:
  • Laufende Überwachung und Berichterstattung über die Abwicklung des Haushalts über alle Fachbereiche; Erstellung von Quartalsberichten, Abweichungsanalysen und Haushaltsumfragen
  • Vorbereiten und Führen der Budgetgespräche mit den Fachbereichen; Beratung der Fachbereiche bei Prognoseerstellungen
  • Aufstellung des Haushaltsplans mit seinen Anlagen und Vorbereitung der Beschlussfassung durch den Kreistag. Dazu gehören insbesondere die Abstimmung mit den Fachbereichen, die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für Dezernenten und Gremien, die Erstellung des kompletten Haushaltsplanes inklusiver aller Anlagen sowie die Mitwirkung in der Beratungs- und Genehmigungsphase
  • Mitarbeit und Gestaltung bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse in Zusammenarbeit mit Buchhaltung und dem Amt für Prüfung und Revision
  • Ausbau und Weiterentwicklung der SAP-Strukturen
  • Mitarbeit in steuerrechtlichen Themen, insbesondere Umsatzsteuer. Kooperation mit Fachbereichen und Steuerberatungsgesellschaft
  • Einzelkontenklärungen in Einzelfällen
  • Mitarbeit in Projekten, auch in leitender Funktion
  • Sonderaufgaben für Dezernenten, Amtsleitung und Sachgebietsleitung
 
 

Das Stellenprofil erfordert:
 
  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium „Allgemeine Verwaltung“ (Diplom oder Bachelor) oder eine Verwaltungsausbildung und nachgewiesene langjährige berufliche Tätigkeit in den benannten Aufgaben des Haushaltsmanagements/Controlling
  • Umfassende Kenntnisse in der Aufstellung von Haushaltsplänen und Jahresabschlüssen
  • Fundierte Kenntnisse der gemeindewirtschaftsrechtlichen Grundlagen
  • Fundierte Kenntnisse und sicheren Umgang mit SAP und MS-Office Anwendungen, insb. Excel
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Die Fähigkeit, die für die Kreisverwaltung wichtigen politischen Zusammenhänge und tagesaktuellen Entwicklungen wahrzunehmen und zu bewerten
  • Eine ergebnisorientierte und effiziente Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu vermitteln
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit auf allen Hierarchie-Ebenen
  • Flexibilität und Mobilität hinsichtlich der Aufgabenwahrnehmung

Unser Angebot:
 
  • Vollzeitstelle
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Besoldung nach Besoldungsgruppe A 12 HBesG bzw. Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine


Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Sachgebietsleiter Haushalt und Controlling, Herr Harald Wolf, Tel.: 06051/85-12213, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.

Bewerbungsfrist: 17.04.2020

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an
bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/24/2020 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.