Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

scheme imagescheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/46/2022

Für das Jugendamt – Sachgebiet Sozialer Dienst – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung mit Einsatz in Gelnhausen oder Hanau, zunächst befristet für 2 Jahre

                                             Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)
 
Das Aufgabengebiet resultiert aus den gesetzlichen Vorgaben des SGB VIII.
 

Aufgaben:

  • Beratung in allgemeinen Fragen der Entwicklung junger Menschen und ihrer Erziehung
  • Einrichten von Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27 ff SGB VIII sowie die Durchführung der Hilfeplanung
  • Maßnahmen zur Sicherung des Kindeswohls, Bearbeitung von Gefährdungsmeldungen, Zusammenarbeit mit unserem internen Kinderschutzdienst
  • Einrichten von Eingliederungshilfen gemäß § 35a SGB VIII
  • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormundschafts- und Familiengericht
  • Zusammenarbeit mit Trägern der freien Jugendhilfe, Schulen, Kindertagesstätten, sonstigen Institutionen etc.

Das Stellenprofil erfordert:

  • Eine abgeschlossene Fach- oder Hochschulausbildung im Bereich der sozialen Arbeit (Diplom bzw. Bachelor und ggf. staatliche Anerkennung)
  • Theoretische und rechtliche Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in den beschriebenen Aufgabengebieten
  • Eine eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung unter Anwendung organisatorischer und verwaltungspraktischer Grundsätze sowie der Berücksichtigung rechtlicher und finanzieller Rahmenbedingungen
  • Die Fähigkeit, auch in Krisen- und Konfliktsituationen zielgerichtet zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Den Besitz einer Fahrerlaubnis und die Bereitschaft, ein privates Fahrzeug zu dienstlichen Zwecken zu nutzen

Unser Angebot:

  • Vollzeitstelle, zunächst befristet auf 2 Jahre
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe SuE 14 TVöD
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten, kostengünstiges Jobticket, hauseigene Kantine (in Gelnhausen)

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Sachgebietsleiter Regionaler Sozialer Dienst, Herr Maldfeld, Tel: 06051/85 12558, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

                                                      Bewerbungsfrist: 26.05.2022

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/46/2022 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.