Ärztin / Arzt (m/w/d) für den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

scheme image

Geschäftszeichen: 11.1/2/64/2022

Für das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr – Abteilung Gesundheit - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 1 Jahr
 

eine Ärztin / einen Arzt (m/w/d)
für den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Aufgaben:

  • Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die Durchführung der Schuleingangsuntersuchungen mit auf das Einschulungsalter standardisierten Screening-Verfahren
  • Sozialpädiatrische Prävention durch Zusammenarbeit mit Multiplikatoren in der Region im Bereich der Pädagogik, Psychologie und Verwaltung
  • Durchführung der Kinder- und jugendärztlichen Sprechstunde, u.a. Beantwortung der Anfragen aus anderen Fachämtern – überwiegend gemäß Sozialgesetzbuch
  • Beratung bei förderpädagogischen Maßnahmen im Rahmen des Schulgesetzes
  • Untersuchung von Kindern mit Behinderungen, Entwicklungsstörungen und Entwicklungsverzögerungen, zur Einschätzung des erforderlichen präventiven Hilfebedarfes
  • Durchführung der Seiteneinsteigeruntersuchungen
  • Impfberatung, in Einzelfällen auch Impfungen im Rahmen der schulärztlichen Tätigkeit
  • Themenzentrierte Mitarbeit in Gremien- und Netzwerken zur Gesundheitsförderung

Das Stellenprofil erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Medizinstudium mit Approbation
  • Fundiertes medizinisches Fachwissen
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin, Betriebs- und Sozialmedizin sind von Vorteil
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Empathie
  • Serviceorientierung und Verbindlichkeit in der Kommunikation
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Engagement und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Mobilität hinsichtlich der Wahrnehmung der Außentermine

Unser Angebot:

  • Befristetes Beschäftigungsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Wochenend- oder Schichtdienst
  • Vergütung – je nach persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen – nach Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD für Fachärztinnen und Fachärzte zuzüglich einer Zulage
  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungsplans
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Sachgebietsleiterin, Frau Dr. Karau, Telefon: 06051 / 85-11528 oder Frau Hartig, Telefon: 06051 / 85-11550, gerne zur Verfügung.
 
Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

Bewerbungsfrist: 31.08.2022

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal. Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/64/2022 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.